Jahresprogramm 2021  / Programm d'année 2021

Jahresprogramm 2021 PDF



Studie der Uni Wien

Einfluss von Transportstress auf die Trächtigkeitsrate von Hündinnen


Sehr geehrte VereinspräsidentInnen und ZuchtwartInnen,

 

Liebe Hundezüchterinnen und Hundezüchter,

 

im Rahmen eines aktuellen Forschungsvorhabens zum 'Einfluss von Transportstress auf die Trächtigkeitsrate von Hündinnen' haben wir an der Abteilung für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Vetmeduni Vienna einen Onlinefragebogen zur Thematik erstellt (siehe Info im Anhang)

 

Ich würde Sie um eine Weiterleitung dieser Mail bzw. der angehängten Information an die Züchterinnen und Züchter in Ihren Vereinen bitten.

 

Für die Bearbeitung dieser immer wichtiger werdenden Fragestellung sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

 

Hier der Link zur Studie: https://lime.vetmeduni.ac.at/limesurvey/index.php/249595

 

Die Beantwortung des Fragebogens dauert etwa 10 Minuten. Der Onlinefragebogen steht in Deutscher und Englischer Sprache zur Verfügung.

 

Nach der Auswertung werden die Ergebnisse der Studie dann selbstverständlich veröffentlicht.

 

Mit Bestem Dank für Ihre Mithilfe verbleibe ich mit freundlichen Grüßen,

 

Johannes Herbel

 

Tzt. Johannes Herbel

 

Obstetrics, Gynaecology and Androlgy

 

University of Veterinary Medicine Vienna (Vetmeduni Vienna)

Veterinärplatz 1, 1210 Wien

 

www.vetmeduni.ac.at

 

 



Studie der Uni ZH

Einflussfaktoren entzündlicher Erkrankungen des Muttertiers und die Gesundheit ihrer Nachkommen

 

Eine Gesäuge- und/oder Gebärmutterentzündung der Mutterhündin stellt für sie selbst und für ihre Nachkommen ein Risiko dar. Welpen können infolge dieser Erkrankungen selbst lebensbedrohlich erkranken. Ich selbst bin Tierärztin und arbeite in der Kleintiermedizin. Nebenher erarbeite ich mit der Universität Zürich Risikofaktoren, die die Hundezucht beeinflussen. Bitte helfen Sie uns die Erkrankungshäufigkeit der Neugeborenen und ihrer Hündinnen zu vermindern und nehmen Sie sich die Zeit meine Fragen zu beantworten.

 

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und anonymisiert ausgewertet. Die Ergebnisse der Studie werden Ihnen nach Abschluss, in Form meiner Doktorarbeit in 2 Jahren zugestellt. Falls Sie Fragen zur Studie haben, dürfen Sie sich selbstverständlich an mich wenden. Gerne per Mail oder Sie rufen mich unter 0176/45960153 an.

 

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre Unterstützung.

 

Hier geht es zum Fragebogen:

 

https://forms.gle/vHXq4Dcxv1YzXyFy8

 

Der Link des Fragbogens darf gerne mit Züchterkolleginnen und Züchterkollegen, die Interesse an der Studie haben, geteilt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Maren Walliser

(Universität Zürich)

 


Weiterbildung

Lernen und Verhalten: Grundlagen und neue Erkenntnisse zur Lernbiologie des Hundes

 

Werte Club-Funktionärinnen und -Funktionäre

 

Im Rahmen unseres 20-Jahre-Jubiläums organisieren wir zwei Seminare mit den Schrittmachern im Stellen und Beantworten von Wesensfragen, Dina Berlowitz, Dr. sc. nat. Andrea Weidt und Heinz Weidt von KYNOLOGOS AG.

 

 

- Lernen und Verhalten: Grundlagen und neue Erkenntnisse zur Lernbiologie des Hundes

  Sonntag, 27. Juni, 9 bis ca. 17.30 Uhr

 

Unsere Hunde lernen ihrer Natur nach anders als wir oftmals glauben. Vor allem lernen sie fast ständig, also keinesfalls nur dann, wenn wir ihnen etwas beibringen wollen. Die Referenten erklären die entscheidenden Abhängigkeiten, Prinzipien und Mechanismen, die das Wollen und Können unserer Hunde bestimmen.

 

 Die Themenschwerpunkte und Details zu den Seminaren sind umschrieben in den angefügten pdf's.

 

Freundliche Grüsse

 

Jolanda & Peter Giger

 

Lernverhalten



European Championship for Irish Red Setter

Programm

Entry Form



Regeln und Weisungen COVID-19   24.06 2021

neue Weisungen

24.06.2021

Sämtliche neuen Weisungen und Informationen stehen Ihnen auf der Seite der SKG zu verfügung. Wir bitten um Kenntnisnahme
INFOS SKG HIER



Anmeldeformular für unseren Newsletter

Wie an der GV bekannt gegeben, wird das Bulletin durch einen Newsletter ersetzt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte für den Newsletter an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail mit dem Bestätigungslink. Der Newsletter kann jederzeit wieder abgemeldet werden.




Ergebnisse  Jahreswettbewerbe 2019

English Setter



GORDON SETTER



IRISH RED SETTER




PEDRAZETTI   WANDERPREIS



ÉIREANN'S SPRITE WANDERPREIS

BLACK MISTERY WANDERPREIS



POSTFINANCE

Konto: 10-2449-8
IBAN: CH06 0900 0000 1000 2449 8
BIC: POFICHBEXXX

bankverbindung

COORDONNÉES BANCAIRES

Raiffeisenbank Steinhausen
IBAN: CH89 8145 2000 0015 8300 1
BIC: RAIFCH22E52