🏆🏆🏆   CLUBSHOW 26.06.2022    🏆🏆🏆


Richter für alle Rassen:
Frau Beatrice Nauer

Anleitung Einschreibung

(English)



Jahresprogramm 2022-4                                                                     29.04.2022

Jahresprogramm 2022-4 PDF


Agenda

Ausstellungen 2022   -   Stand 19.01.2022


 

22.05.2022

 

Fehraltdorf



 

26.06.2022

 

CLUBSHOW



 

18. + 19. Juni 2022

 

Aarau



 

26., 27. + 28. August 2022

 

Luzern



 

18., 19. + 20. November 2022

 

Genf



Champion Titel für Pointer und Setter

Championtitel  
was braucht es?


Jahresprogramm 2022                                                                         00.00.2022


Jahresprogramm 2022 PDF


Nationale und Internationale Ausstellungen



Innerhalb der FCI existieren zwei Arten von Ausstellungen, die sich durch die vergebenen Auszeichnungen unterscheiden:

  • Nationale Hundeausstellungen (Vergabe des CAC)
  • Internationale Hundeausstellungen (Vergabe des CACIB)

 

Auf nationalen Ausstellungen wird das CAC (Certificat d’Aptitude au Championnat, die Anwartschaft auf den nationalen Schönheits-Champion) der jeweiligen Zuchtverbände vergeben. Auf internationalen Ausstellungen nach dem FCI-Reglement wird zusätzlich zum CAC auch das CACIB (Certificat d'Aptitude au Championaat International de Beauté), die Anwartschaft auf den Internationalen Schönheits-Champion) vergeben. Diese Ausstellungen werden als „Internationale Hundeausstellung mit CACIB der FCI“ bezeichnet.

In den Zuchtschauen der jeweiligen Rassen bewerten Zuchtrichter die vorgestellten Hunde auf der Basis von FCI Rassestandards und verbandsspezifischen Richtlinien. Dabei werden Noten, Titel und Championate vergeben.

Als Formwertnoten sind möglich:

  • Vorzüglich – für Hunde, die in sehr hohem Masse dem Standard entsprechen
  • Sehr gut – für Hunde mit einigen kleineren Fehlern
  • Gut – für Hunde mit größeren Fehlern
  • Genügend – für dem Rassetyp entsprechende Hunde, die wesentliche Mängel aufweisen
  • Disqualifiziert – für nicht dem Rassetyp entsprechende Hunde, aggressive Hunde, Hunde mit bestimmten erblichen Fehlern und Hunde mit disqualifizierenden Merkmalen gemäß dem jeweiligen Rassestandard
  • Ohne Bewertung – für Hunde, die aufgrund ihres Verhaltens oder anderer Umstände nicht gerichtet werden können

POSTFINANCE

Konto: 10-2449-8
IBAN: CH06 0900 0000 1000 2449 8
BIC: POFICHBEXXX

bankverbindung

COORDONNÉES BANCAIRES

Raiffeisenbank Steinhausen
IBAN: CH89 8145 2000 0015 8300 1
BIC: RAIFCH22E52